Paid Post

Krebsinfotag 6. Februar 2021: «Den Krebs überleben»

Das Tumorzentrum des Universitätsspital Basel lädt zum Krebsinfotag am 6. Februar 2021 ein.

Am 6. Februar 2021 laden wir Betroffene, Angehörige und Interessierte dazu ein, sich über die neuesten Erkenntnisse zum Thema «Den Krebs überleben» zu informieren und die Angebote unseres Zentrums kennenzulernen.

Das detaillierte Programm und den Link zur Anmeldung finden Sie hier: www.krebsinfotag.ch

Durch die Covid-19-Pandemie muss unser traditioneller Krebsinfotag in diesem Jahr ausschliesslich digital stattfinden. Wir haben ein Programm aus Vorträgen, Diskussionsrunden und Online-Sprechstunden zusammengestellt, welches auch für Menschen mit wenig Internet-Erfahrung einfach zugänglich ist.

Wir freuen uns sehr, Sie bei uns zu begrüssen.

Dr. Astrid Beiglböck, Geschäftsführerin Tumorzentrum und Prof. Christoph Rochlitz, Vorsitzender Tumorzentrum
Dr. Astrid Beiglböck, Geschäftsführerin Tumorzentrum und Prof. Christoph Rochlitz, Vorsitzender Tumorzentrum

Gibt es bei Ihnen einen Verdacht auf eine Krebserkrankung? Dann sind Sie bei uns in guten Händen. Im Tumorzentrum des Universitätsspital Basel werden Sie von einem hoch spezialisierten Behandlungsteam betreut. Therapiebegleitend können Sie diverse unterstützende Angebote in Anspruch nehmen.

Das Tumorzentrum des Universitätsspitals Basel und seine Organtumorzentren besitzen das europaweit anerkannte Zertifikat «Onkologisches Zentrum» der Deutschen Krebsgesellschaft, was bestätigt, dass Krebspatientinnen und -patienten die höchste medizinische und pflegerische Qualität erleben.

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von Commercial Publishing in Zusammenarbeit mit dem Universitätsspital Basel erstellt. Commercial Publishing ist die Unit für Content Marketing, die im Auftrag von 20 Minuten und Tamedia kommerzielle Inhalte produziert.