Festliches Ambiente: Hamburg zur Weihnachtszeit.
Festliches Ambiente: Hamburg zur Weihnachtszeit.
Paid Post

Maritime Vorweihnachtszeit in Hamburg

Hamburg ist rund ums Jahr eine Reise wert. Doch gerade in der Vorweihnachtszeit erstrahlt die norddeutsche Stadt in bunten Lichtern und beeindruckt mit ihrer ganz speziellen Atmosphäre.

Der eine Weihnachtsbaum steht mitten in der Binnenalster, sein Leuchten strahlt hell in das festlich geschmückte Geviert zwischen Jungfernstieg und Lombardsbrücke. Die Lichter des anderen glänzen am Bug des alten Großseglers Rickmer Rickmers – und weisen vor der eindrucksvollen Kulisse der Docks und Kräne den Weg in das weihnachtlich geschmückte maritime Hamburg.

Jeder Schlepper und jede Fähre, die zwischen der Elbphilharmonie und dem Jenisch-Park in Teufelsbrück pendeln, schippert mit eigenem Weihnachtsbaum zwischen Kapitänshäusern und Containerterminals hindurch die Elbe entlang. Einer der beliebtesten Ausflüge der Hamburger – ein ausgedehnter Elbspaziergang vom Hafen in Richtung Blankenese und die Rückfahrt mit dem Linienschiff – ist in der Vorweihnachtszeit besonders eindrucksvoll: Die weihnachtlich geschmückten Häuser und Kontore und die immerhellen Hafenanlagen vor dem dunklen Winterhimmel sorgen für eine unvergleichliche Stimmung.

Lass dich vom Wiehnachtsmarkt in Hamburg verzaubern.
Lass dich vom Wiehnachtsmarkt in Hamburg verzaubern.

Mit dem «Hafenzauber» bietet Hamburg in diesem Winter seinen Gästen erstmals einen maritimen Weihnachtsmarkt: Direkt an den Landungsbrücken duften Glühwein und gebrannte Mandeln wie überall, aber Weihnachtsmusik vom Shanty-Chor und Eisstockschießen mit Elbblick und Hafenpanorama gibt es so nur in Deutschlands größter Hafenmetropole.

Nur einen romantischen Spaziergang durch das Portugiesenviertel und am Michel vorbei ist es bis zum Weihnachtsmarkt auf der Fleetinsel, der das hanseatische Lebensgefühl einer Stadt mit langer Kaufmannstradition und das historische Milieu entlang der Wasserstraßen miteinander verbindet: Die Ausflugsschiffe, die sich hier, mitten in der festlich geschmückten City, von der Alster zur Elbe durchschleusen lassen, sind deutlich kleiner – nur so kommen sie in die Fleete, die vielen Seitenkanäle der Alster, die den geschäftigen Einkaufsvierteln und Passagen rings um den Neuen Wall eine besondere Note geben.

Hamburg ist eben Hamburg.

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von Commercial Publishing in Zusammenarbeit mit Hamburg Tourismus GmbH erstellt. Commercial Publishing ist die Unit für Content Marketing, die im Auftrag von 20 Minuten und Tamedia kommerzielle Inhalte produziert.